Lessinghaus Kamenz

Spremberg – Perle der Lausitz

Spremberg/Grodk, ist eine niedersorbische Stadt im brandenburgischen Spree-Neiße-Kreis. Berühmt geworden ist die Stadt durch Erwin Strittmatter, den Schriftsteller. Auf seine Spuren kann man sich u.a. im 20 Kilometer entfernten Bohsdorf machen. Dort gibt es auf der Dorfstraße 37 den „Laden“ zu besichtigen. Dieser „Laden“ ist der authentische Schauplatz aus der gleichnamigen Romantrilogie von Strittmatter. Neben dem Kolonialwarengeschäft lockt eine kleine Ausstellung zu Erwin Strittmatter, seinem Werk und seiner Familie.

Spremberg liegt etwa 20 km südlich von Cottbus an der Grenze zum sächsischen Landkreis Bautzen. Durch die Stadt führen in Nord-Süd-Richtung die B97 (Guben–Dresden) und von West nach Ost die B156 (Großräschen–Bautzen). Nicht weit entfernt ist die Anschlusstelle Cottbus-Süd zur A15. Mit dem Zug kommt man bequem nach Berlin, Cottbus und Görlitz. Seit 1867 liegt Spremberg an der Eisenbahnstrecke Berlin–Görlitz.

Ausbildung und Arbeit im Wachstumskern

Der Wirtschaftsstandort Spremberg gehört zu den Regionalen Wachstumskernen im Land Brandenburg. Dadurch werden ausgewählte zukunftsorientierte Branchen gefördert. Spremberg ist einer von 15 Regionalen Wachstumskernen in Brandenburg. Zentrum iust der Industriepark Schwarze Pumpe. Allein dort gibt es über 120 Unternehmen mit rund 4400 Arbeitsplätzen. Darüber hinaus existieren drei weitere Industrie- bzw. Gewerbegebiete in und um Spremberg mit vielen Stellenangeboten, Jobs und Lehrstellen. Kurze Wege zu Ausbildung und Arbeit, intaktes Umfeld, nette Kollegen, Kitas, Schulen und Freizeitangebote.

Nah am Wasser gebaut

Spremberg ist eine wasserreiche Stadt. Die Spree fließt mittendurch, die Talsperre Spremberg bildet ein Naherholungsgebiet in unmittelbarer Nähe. Zwei weitere Flüsschen entspringen im Stadtgebiet, die Kochsa und das Hühnerwasser. Für Pedaleure hat die Region ein großes Radwanderwegenetz in petto. Gleich vier überregionale Radwanderwege führen durch Spremberg: Spreeradweg, Fürst-Pückler-Weg, die Niederlausitzer Bergbautour und die Tour Brandenburg. Dazu kommen regionale Touren wie die Altbergbautour, die Glastour und die Geologietour durch den Geopark Muskauer Faltenbogen

Überhaupt ist das Leben in Spremberg abwechslungsreich. Zahlreiche Feste lockern den Alltag auf. Im Mehrgenerationszentrum „Bergschlösschen“ findet man vielfältige Angebote für jedes Alter. Und sogar Alaskafeeling hat Spremberg zu bieten: Beim Schlittenhunderennen in der Ratsheide, das bereits 25mal stattgefunden hat.

  

Foto: Bensen84 (https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.en)

Suche eingrenzen/ändern 1
Logo persona service AG &. Co. KG

Einsatzkraft im Winterdienst (m/w/d)

persona service AG &. Co. KG • Spremberg • Zeitarbeit

Logo Valtenbergwichtel e.V.

FÖJ im Tierpark Weißwasser - Bereich Tierpflege (m/w/d)

Valtenbergwichtel e.V. • Weißwasser • Freiwilligendienst

Logo Sternenbäck GmbH Spremberg

Verkäufer (w/m/d)

Sternenbäck GmbH Spremberg • Spremberg, Cottbus, Kamenz, Lübben, Senftenberg, Weißwsser, Görlitz • Vollzeit oder Teilzeit

Logo REINERT Logistic GmbH & Co. KG

Bilanzbuchhalter/in (stellv. Leitung Finanzbuchhaltung) (m/w/d)

REINERT Logistic GmbH & Co. KG • Schleife • Vollzeit

Logo Familienunternehmen Kunze GmbH

Pflegefachkraft für die außerklinische Intensivpflege (m/w/d)

Familienunternehmen Kunze GmbH • Görlitz, Weißwasser, Cottbus, Königshain, Spremberg • Vollzeit

Logo Familienunternehmen Kunze GmbH

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d)

Familienunternehmen Kunze GmbH • Weißwasser, Boxberg, Bad Muskau, Rietschen, Schleife, Niesky • Ausbildung

Logo Familienunternehmen Kunze GmbH

Pflegefachkraft für die außerklinische Intensivpflege (m/w/d)

Familienunternehmen Kunze GmbH • Weißwasser, Cottbus, Lübben, Königshain, Spremberg, Görlitz • Vollzeit

1