Suche anpassen

Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

BASF Schwarzheide GmbH • Schwarzheide

Bild zur Stelle Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Ingenieurwesen/Technik, BASF, Arbeitssicherheit, Gefahrenbeurteilung, Sicherheit
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Beraten
  • Kontrollieren
Arbeitsbeginn: 01.01.2022

Stellenbeschreibung

Am BASF-Standort in Schwarzheide produzieren wir nicht nur Polyurethangrundprodukte, Schaumstoffe und Lacke, sondern auch technische Kunststoffe, Veredlungschemikalien und Fungizide. So vielseitig wie unsere Produktpalette sind auch die Tätigkeiten, die es braucht, damit die Produkte hergestellt werden - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei uns am Standort in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zusammen: vom Ingenieurwesen bis hin zur Digitalisierung, von der Logistik bis zur klassischen Chemie.
BASF bietet viele Einstiegsmöglichkeiten. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams!

Ihre Aufgaben bei uns

Unsere Einheit Qualität, Sicherheit, Umwelt (QSU) vertritt die Interessen der BASF Schwarzheide GmbH auf dem Gebiet QSU innerhalb der BASF-Gruppe sowie im gesellschaftlichen Umfeld und unterstützt die Einheiten am Standort in allen QSU-Angelegenheiten.

  • Als Fachkraft für Arbeitssicherheit unterstützen und beraten Sie die Betriebe in Bezug auf Gefährdungsbeurteilung, Ereignisauswertungen und Ursachenanalysen.
  • Außerdem nehmen Sie an Sicherheitsbegehungen teil, schulen in Ihrer Funktion als Prozessverantwortliche_r die Anwender_innen und kontrollieren die Einhaltung von Vorschriften.
  • Ihre zugewiesene Einheit beraten Sie gemäß §6 ASiG zum Arbeitsschutz und zur Unfallverhütung insbesondere in Bezug auf Arbeitsplatzgestaltung sowie Betriebsabläufe und -einrichtungen.
  • Nicht zuletzt leiten Sie Kommissionen sowie Projektgruppen und vertreten lokale Belange in globalen Projekten.

Ihre Qualifikationen

  • technischer oder naturwissenschaftlicher Masterabschluss mit Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Sicherheitsfachkraft
  • ausgeprägtes Sicherheitsbewusstsein sowie selbstständige Arbeitsweise
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Hier geht es zum Jobangebot: Sicherheitsfachkraft (m/w/d)

Arbeitsort(e):
  • Schipkauer Straße 1 - 01987 Schwarzheide

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: keine Angabe
zzgl. Prämien/Provisionen o.ä.: Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld
Berufserfahrung: 1-3
notwendiger Schulabschluss: Abitur

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zuschüsse für Sportverein, Fitnessstudio o.ä.
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebssport
  • betriebliche Altersvorsorge
Logo: BASF Schwarzheide GmbH

Firmenangaben:

BASF Schwarzheide GmbH
Schipkauer Straße 1
01987 Schwarzheide

www.basf-schwarzheide.de

Ansprechpartner:

Ansprechpartner Herr Frank Porthun
Herr Frank Porthun
035752 62353
frank.porthun@basf.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-niederlausitz.de/16832.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen)

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?